Dipl.-Med. B. Schulz

Medizin-Studium

  • Universität Rostock, 1978-1985
  • Approbation und Diplomverleihung, 1985

Facharztausbildung

  • Krankenhaus Schwedt, 1985-1990
    • Abteilungen: Innere Medizin, Chirurgie, Pädiatrie, Dermatologie, Urologie, Gynäkologie
  • Verleihung: Facharzt für Allgemeinmedizin, 1990

Fachärztliche Tätigkeit

  • Krankenhaus Schwedt, Poliklinik, 1990-1991
  • Ärztin in eigener Niederlassung in Schwedt, seit 08 /1991

Zusatzbezeichnungen

  • Ernährungsmedizin, 2010

Weitere Qualifikationen

  • Basisqualifikation Psychosoziale Onkologische Versorgung (BPO), 2015
  • A-Diplom Orthomolekulare Medizin (FOM), 2005
  • Medizinpsychologisches Basisverhalten und Grundlagen der Gesprächsführung, 1991
  • Psychosomatische Grundversorgung, 1991

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin (DGEM)
  • Deutsche Gesellschaft für Nährstoffmedizin und Prävention (DGNP)
  • Deutsche Gesellschaft für Schmerztherapie (DGS)
  • Forum Orthomolekulare Medizin (FOM)
  • Institut für Qualitätssicherung in der Ernährungstherapie und Ernährungsberatung (Quetheb)